Deinstallieren oder entfernen Sie Programme auf dem Mac mit macOS Mojave

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie Programme auf dem Mac durch Ausführen deinstallieren oder entfernen können Mac OS Mojave Die Wir geben Ihnen die notwendigen Anweisungen, um dies auf Ihrem Computer effizient und problemlos zu tun.

Sie können alle Anwendungen, die Sie für Ihren Computer benötigen, aus dem App Store herunterladen, aber Sie müssen den Speicherplatz berücksichtigen. Daher ist es natürlich notwendig, die Programme, die Sie nicht mehr verwenden, zu entfernen, und dies erfolgt je nach Betriebssystem, da es Unterschiede zwischen Macs gibt.

Im Fall von macOS ist das Entfernen von Inhalten oder Anwendungen ziemlich einfach. Sie können dies mit ein paar einfachen Drag-and-Click tun. Wir zeigen Ihnen jedoch einige grundlegende Schritte, damit Sie dies mit vollem Erfolg über die macOs Mojave-Plattform tun können.

Wann Mac-Programme mit macOS Mojave deinstallieren oder entfernen?

Das Deinstallieren oder Entfernen von Programmen auf einem Mac, die Sie nicht verwenden, ist ein großer Teil der Bereinigung Ihrer Festplatte. Neben der Reinigung, die jeder Computer erfüllen muss, ist eine gründliche Reinigung bei langsamem Betrieb unerlässlich. Dies geschieht auch bei Problemen beim Neustart, Absturz oder Absturz des Systems.

Im Allgemeinen werden diese Fehler von Meldungen begleitet, die auf demselben Computer angezeigt werden. Speicherprobleme melden oder Speicherplatz freigeben.

Schritte zum Deinstallieren eines Programms oder einer Anwendung von Ihrem Mac mit macOS Mojave

Es gibt Möglichkeiten oder Techniken, mit denen Sie Programme oder Anwendungen mit macOs Mojave entfernen können. Dazu müssen Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an Ihrem Computer anmelden. Dies ist der richtige Weg, um Anwendungen zu entfernen.

Die erste Möglichkeit besteht darin, macOS Mojave mit dem Finder zu verwenden. Anschließend werden übliche oder herkömmliche Schritte unternommen, um unerwünschte Anwendungen von Ihrem Mac zu deinstallieren oder zu entfernen. Sie müssen zur Suchmaschine gehen und den Anwendungsordner öffnen. Wählen Sie die Anwendung aus, die Sie entfernen möchten.

Klicken Sie dort mit der rechten Maustaste auf die App, tippen Sie darauf und ziehen Sie sie in den Papierkorb. Dasselbe machen Sie mit allen anderen Anwendungen oder Programmen, die Sie nicht mehr auf Ihrem Mac haben möchten. Nachdem Sie Ihre Anwendung in den Papierkorb verschoben haben, müssen Sie sie unbedingt entfernen, um sie Schritt für Schritt zu entfernen.

Sie müssen mit der rechten Maustaste auf das Papierkorbsymbol in der unteren rechten Ecke des billigen Menüs klicken, wo Sie die Option zum Leeren des Papierkorbs sehen. Dieser Vorgang kann je nach Anzahl der Anwendungen und Größe der Dateien einige Minuten dauern.

Die zweite Möglichkeit, Anwendungen mit macOs Monave zu deinstallieren, ist die Verwendung von Launchpad. Dieses Tool gilt als die zentrale Methode zum Anzeigen und Ausführen von Anwendungen. Wenn Sie es jetzt löschen möchten, müssen Sie Launchpad öffnen, indem Sie auf das Symbol auf dem Desktop klicken. Sie können es auch über den Kontrollstreifen ganz rechts in der Touch Bar öffnen.

Dort finden Sie die Anwendung, die Sie löschen möchten. Sie müssen die Wahl-/Alt-Taste auf der Tastatur drücken. Klicken Sie im ausgewählten Programm oder in der ausgewählten Anwendung zur Bestätigung auf Löschen. Wechseln Sie außerdem zu anderen Anwendungen, die Sie entfernen möchten.

Zusätzliche Methode zum Deinstallieren oder Entfernen von Programmen von Ihrem Computer

Es gibt eine dritte Möglichkeit, Programme auf Ihrem Mac zu deinstallieren, und zwar über die Anwendungseinstellungen im Bibliotheksordner. Dazu müssen Sie den Ordner auf Ihrem Mac öffnen. In einigen Fällen bleibt die Bibliothek in einigen älteren Versionen von macOS verborgen. Wenn Sie sie also nicht sehen können, sollten Sie die folgenden Anweisungen befolgen.

Sie müssen die Finder-Anwendung öffnen. Halten Sie Alt / Option gedrückt und wählen Sie im Dropdown-Menü oben auf dem Bildschirm Aus den Optionen wechseln. Dort sollten Sie den Library-Ordner direkt unter dem Home-Ordner finden.

Wenn diese Schritte fehlschlagen, müssen Sie eine andere Methode verwenden. Sie müssen die Suchmaschine öffnen, zur Menüleiste wechseln und den Ordner auswählen oder gleichzeitig Umschalt + Cmd + G auf der Tastatur drücken. Sie müssen Library in das Textfeld eingeben und auf Go klicken, um auf den Inhalt des Library-Ordners auf Ihrem Computer zuzugreifen.

Anwendungen, die Sie von Ihrem Computer gelöscht haben, bleiben im Papierkorb; sie werden erst vollständig gelöscht, wenn Sie oder der Finder den Papierkorb leeren. Um diese Dateien aus dem Stammordner zu entfernen, müssen Sie den Finder mit der Spotlight-Suche öffnen.

Sie müssen in der Menüleiste auf Gehe zu klicken, nach unten scrollen und auf Gehe zu Ordner klicken. Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie dann eine vollständige Liste der Ordner. Erklärt, wie Sie Dateien und Daten löschen, die sich auf kürzlich gelöschte Anwendungen beziehen. Sie müssen nach Ordnernamen suchen, wenn Sie alle relevanten Dateien löschen möchten.

Wenn Sie Anwendungsfehler entfernen möchten, müssen Sie die folgenden Befehle verwenden: ~ / Library / Application Support / CrashReporter /. Beim Löschen der Bibliothek: ~ / Library /. Wenn Sie gespeicherte Anwendungsstatus löschen möchten: ~ / Library / Saved application state /. Mediencaches löschen: ~ / Library / Caches / und / Library / Caches /.

Wenn Sie Binär- und Ankersymbole entfernen möchten: ~ / Applications /. Entfernen Sie die Add-Ons: ~ / Library / Address Book Plug-Ins /. So entfernen Sie Anwendungsunterstützungsdateien: ~ / Library / Application /. Entfernen Sie abschließend die Anwendungseinstellungen: ~ / Library / Preferences /.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Dateien nicht vom System löschen, da dies macOS beschädigen kann. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich an den Apple Mac-Support.

Haben Sie immer noch Probleme beim Deinstallieren von Apps oder Programmen von Ihrem Mac?

Alle oben genannten Methoden helfen Ihnen bei der Deinstallation von Anwendungen, es können jedoch einige Probleme auftreten. Dazu können Sie mit Ihrem Gerät kompatible Anwendungen verwenden, um dies zu erreichen. Sie können viele Anwendungen finden, die Ihnen helfen könnten.

Einige der zuverlässigsten Tools für Mac sind AppCleaner, AppZapper und CleanMyMac App Uninstaller Tool, um nur einige zu nennen. Diese Anwendungen sind auch mit macOS Mojave kompatibel.

Deja un comentario