HTTP-Download: Entdecken Sie diesen mit FTPS und HTTPS kompatiblen Download-Manager

HTTP Downloader, ein Open-Source-Download-Manager

HTTP Downloader ist eines dieser Tools, mit denen wir Internet-Downloads steuern können. Einer seiner guten Punkte ist, dass es ist Open Source und völlig kostenlos unter Windows. Es hat eine einfache Benutzeroberfläche, aber es reicht für seinen Zweck.

Wir sehen sie zuerst Anzahl der aktiven Downloads Die Wir können auch sehen, um welche Art von Datei es sich handelt, ihren Namen, ihre Größe (heruntergeladen, abgeschlossen, was fehlt …) usw. Wir können ganz einfach eine URL hinzufügen, um den Download zu starten, den Verlauf zu speichern oder zu importieren.

Natürlich können wir Überprüfen Sie die Downloads auf einfache Weise. Durch einfaches Klicken auf die Datei können wir diesen Download anhalten, stoppen, neu starten … Wir können dies mit einer bestimmten URL oder mit allen gleichzeitig tun.

Wie bereits erwähnt HTTP-Download ermöglicht den Download von FTPS. Es ist möglich, dass wir zuerst eine Verbindung zu einem Server herstellen müssen, bevor der Download beginnen kann. Sie können die IDs direkt in dieses Tool eingeben, um den Download zu starten.

Es ermöglicht uns unter anderem auch, Ich suche in der Praxis. Dies ist sehr nützlich, wenn wir eine große Anzahl von Downloads gestartet haben und schnell einen bestimmten finden möchten. Wir müssen nur einen Begriff nachschlagen oder die URL direkt eingeben.

Weitere wichtige Optionen im HTTP Downloader sind das Festlegen des Standard-Downloadordners, das globale Geschwindigkeitslimit, die Auswahl der Anzahl der aktiven Downloads, FTP-Einstellungen, Proxy und Server.

Tragbare Version

Der HTTP-Downloader muss nicht installiert werden. Wir müssen nur das Programm herunterladen und können es direkt öffnen. Es ist kostenlos für Windows verfügbar und wir können es in seiner Version verwenden. 32-Bit und 64-Bit Die

Sobald das Programm läuft, zeigt es uns a Symbol in der Symbolleiste Die Auf diese Weise können wir schnell darauf zugreifen und die Downloads von dort aus steuern. Die Bedienung ist recht einfach und intuitiv.

L’ Benutzeroberfläche es ist, wie gesagt, sehr einfach und ohne allzu viele Optionen. Wir können jedoch die Grundlagen finden, die uns interessieren, indem wir sie herunterladen. Wir können auch die grafische Ansicht konfigurieren, die uns die Downloads und die verschiedenen Elemente anzeigt, die auf der Leiste angezeigt werden.

Auch als Browsererweiterung verfügbar

Es sei darauf hingewiesen, dass HTTP Downloader nicht nur als Anwendung für Windows verfügbar ist, sondern wir ihn auch als Erweiterung für Mozilla Firefox- und Google Chrome-Browser. Wie wir wissen, sind dies heute zwei der beliebtesten und am weitesten verbreiteten Browser.

Diese Erweiterungen werden verwendet für URL-Adressen kopieren von Laden Sie es herunter und senden Sie es direkt an den HTTP-Downloader. Es ist einfach zu bedienen und wir haben mehr Kontrolle mit diesen beiden herunterladbaren Browsern.

Wir verlassen die Seite für Sie, um darauf zuzugreifen Herunterladen aus dem HTTP-Downloader. Es wird 32-Bit- und 64-Bit-Versionen für Windows sowie die Erweiterungen Mozilla Firefox und Google Chrome geben.

Kurz gesagt, für diejenigen, die ein kostenloses Open-Source-Tool zur Verwaltung ihrer Downloads suchen, ist Windows eine interessante Option für Windows HTTP-Download Die Darüber hinaus haben sie, wie wir gesehen haben, auch Erweiterungen für gängige Browser wie Google Chrome und auch für Mozilla Firefox.

Deja un comentario