So ändern Sie den DNS-Server in Windows

Normalerweise verwenden wir vom Router über den DHCP-Server zugewiesene DNS-Server, da wir am Router selbst angeben können, ob wir unser Betreiber-DNS oder andere wie Google, Cloudflare, Quad9 usw. Wenn Sie bestimmte DNS-Server auf einem bestimmten Windows 10-Computer konfigurieren möchten, damit Sie die Konfiguration des Routers nicht berühren oder von seiner Konfiguration abhängig sind, müssen Sie diese Schritte ausführen.

Es gibt viele Gründe, warum ein Benutzer die DNS-Server auf seinem Computer ändern möchte. Denken Sie daran, dass, wenn Ihr ISP uns einen Router zur Verfügung stellt, dieser für den Empfang von DNS-Servern über das Betreibernetzwerk vordefiniert ist. In letzter Zeit sehen wir, dass ISP die Möglichkeit blockiert, den DNS-Server auf dem Router zu ändern, und zwingt Benutzer, ihn direkt auf dem Gerät zu ändern. Dies geschieht nur, wenn wir unsere Geräte so konfigurieren müssen, dass die IP über den DHCP-Server geroutet wird, denn dann stellt uns der ISP-Router alle Daten zur Verfügung, einschließlich der DNS-Server. Unter anderem aus diesen Gründen empfehlen wir Ihnen, Ihren Netzbetreiber-Router immer durch den von Ihnen erworbenen zu ersetzen.

Als Nächstes geben wir Ihnen eine Anleitung zu einigen sehr einfachen Schritten zum Ändern des DNS auf Ihren Windows-Betriebssystemen. Beachten Sie, dass Sie die gewünschten DNS-Server angeben können, am häufigsten von Google: 8.8.8.8 und 8.8.4.4, obwohl auch die von Cloudflare 1.1.1.1 und 1.0.0.1 sehr gut funktionieren. Wir schlagen unsere vor Liste der besten DNS-Server ohne Protokollierungsrichtlinie Die

Wie können wir den DNS-Server in Windows 10 ändern?

In Windows 10 haben wir viele Optionen zum Ändern des DNS. Als erstes müssen wir darauf zugreifen direkt zu Checkliste “Mit der Windows-Suchmaschine. Wir müssen einsteigen” Netzwerk und Center teilen Als nächstes müssen wir zum Abschnitt “Adaptereinstellungen ändern” gehen. Wir können alle diese Schritte direkt ausführen, indem wir den Befehl eingeben. ncpa.cpl In der Windows-Suchleiste und das Fenster Netzwerkverbindungen wird automatisch geöffnet.

Sobald wir uns im Netzwerkverbindungsfenster befinden, müssen wir überprüfen, welche Netzwerkverbindung wir aktiviert haben. Wenn wir ein Wi-Fi-Netzwerk verwenden, wird es dasjenige sein, das Wi-Fi einschaltet. Eine schnelle Möglichkeit, dies zu sehen, besteht darin, die blaue Farbe zu betrachten, die nicht verwendeten erscheinen grau und werden getrennt. Sobald wir wissen, welche Verbindung aktiv ist, müssen wir sie mit der Maus auswählen und mit der rechten Maustaste klicken und die Option auswählen, die die Eigenschaften definiert.

Jetzt müssen wir den Abschnitt “Internet Protocol Version 4″ auswählen und auf Eigenschaften klicken. Dann müssen wir die Option markieren, die besagt ” Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen „Und wir dürfen den bevorzugten und alternativen DNS-Server importieren. Wir müssen nur einen anderen DNS-Server als bevorzugt und alternativ schreiben. Der Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass die bevorzugte Methode Vorrang hat und die Alternative nur verwendet wird, wenn erstere fehlschlägt.

Schließlich müssen Sie nach der Anmeldung beim DNS-Server nur noch auf “Akzeptieren” klicken. Damit hätten wir bereits andere DNS-Server auf diesem Computer konfiguriert.

Wie Sie an der Befehlsverknüpfung sehen können ncpa.cpl , ist dies eine schnelle Möglichkeit, um sofortigen Zugriff auf Netzwerkeigenschaften zu erhalten. Der schnellste Weg, um DNS-Server zu ändern, ist die Verwendung der beliebten PowerShell. Bei RedesZone haben wir einen Vollständiges Tutorial zum Ändern des DNS-Servers in Windows 10 mit PowerShell Die

Deja un comentario