So beheben Sie das Ausschalten des DVR beim Anschließen einer Festplatte

Es ist bedauerlich, dass Geräte wie DVRs ausfallen, nachdem Sie viel in Sicherheitsausrüstung investiert haben, um Sie und Ihre eigenen zu schützen. Und es ist immer noch verständlich, weil DVRs sind im Grunde Minicomputer mit Festplatten, die aus verschiedenen Gründen beschädigt werden können. Aber Sie möchten das Problem mit Ihrem DVR auf jeden Fall sofort beheben.

Zum Beispiel, wenn Ihr DVR herunterfährt oder von selbst neu startet. ist ein Zeichen dafür, dass es weh tun kann Das gesamte CCTV-Sicherheitssystem. Viele Benutzer haben Probleme, z. B. dass der DVR automatisch neu startet oder nach dem Start für einige Minuten anhält.

In diesem Artikel werden wir rechtzeitig sein, um Ihnen beizubringen, wie es geht Das Problem lösen Von Ihrem DVR, wenn er sich beim Anschließen der Festplatte ausschaltet. Weil wir viel darüber wissen und auch weil es das häufigste Problem ist, das bei CCTV auftritt.

Warum schaltet sich der DVR aus, wenn ich die Festplatte anschließe?

“Digitaler Videorekorder” oder auf Spanisch “digitaler Videorekorder”, ist ein elektronisches Gerät, das Videos aufzeichnet in digitaler Form in a Festplatte Die Leider ist das Einfrieren von DVRs ein häufiges Problem in CCTV-Systemen und erfordert Ihre sofortige Aufmerksamkeit.

Lösen Sie das DVR-Problem, wenn die Festplatte beschädigt oder beschädigt ist

Dies ist einer der häufigsten Gründe ein DVR wird oft ausgeschaltet oder neu gestartet Die DVRs verschiedener Hersteller starten neu, wenn die Festplatte beschädigt oder beschädigt ist.

Eine beschädigte Festplatte verbraucht mehr Strom als sie benötigt und überlastet “das Mainboard” stoppt die gesamte Festplatte.

In einigen Fällen kann die Festplatte beschädigt werden das Mainboard und zum Totalverlust des DVR führen. Um herauszufinden, ob ein Problem mit der Festplatte vorliegt, trennen Sie den DVR und decken Sie die Laufwerksabdeckung auf.

Finden Sie die Festplatten: Es gibt zwei Kabel, die von der Festplatte zum Motherboard führen, eines ist das Datenkabel und das andere ist das Netzkabel. Trennen Sie die beiden Kabel Die

Schalten Sie den DVR ein und prüfen Sie, ob das Gerät neu startet. Viele DVRs mit diesem Fehler werden alle 2-5 Minuten heruntergefahren, in anderen Fällen 30 Minuten, aber Sie müssen warten und sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösungen zur Lösung des Problems beim Herunterfahren des DVR beim Anschließen einer Festplatte

Wenn der DVR nicht neu startet oder herunterfährt , das bedeutet die Die Festplatte ist beschädigt und dass Sie es ändern müssen. Achten Sie darauf, eine Festplatte für CCTV-Überwachungssysteme zu kaufen. Normale Computerfestplatten gehen schneller kaputt, da sie nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt sind.

Stattdessen werden sie sortiert nach CCTV kann rund um die Uhr betrieben werden und hält bis zu 24 Jahre. Wir bieten: “Western Digital PURPLE / SKYHAWK HDD Surveillance 1TB”.

Wenn auf Ihrem Rekorder mehr als eine Festplatte installiert ist, benötigen Sie diese trenne eine nach der anderen bis Sie einen finden, der den DVR versehentlich neu startet. Manchmal macht eine defekte Festplatte ein seltsames Geräusch. Achten Sie also auf den Klang Ihrer Discs und ersetzen Sie die lauten.

Der DVR erkennt die Festplatte nicht regelmäßig

  • Wenn die Festplatte defekt ist.
  • Die SATA-Kabel der Festplatte sind beschädigt.
  • Die Kabelverbindungen der Festplatte sind sicher.
  • Festplattenkompatibilität mit DVR.

Die letzten beiden Tipps, die Sie zur Reparatur Ihres DVR tun können, sind:

Entfernen Sie die Batterie mit dem Motherboard und setzen Sie es nach 1 Minute ein und installieren Sie die Festplatte erneut.

Formatieren Sie die Festplatte , alles löschen und wieder belassen: “keine Fehler”. Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar oder Vorschlag und wir werden es Ihnen in der nächsten Folge sagen.

Deja un comentario