So können Sie die Internetgeschwindigkeit auf der Systemfestplatte mit NetSpeedMonitor anzeigen oder anzeigen

Alles, was Sie mit einem Computer tun können, ist großartig, alle Informationen, auf die Sie zugreifen können. Nun, das sind Informationen über alles um Sie herum, das nur wenige Schritte entfernt ist oder Fakten weit entfernt sind. Kurz gesagt, das Internet ist kürzer. lernen wie zeigst du wo? Internetgeschwindigkeit an der Bar anzeigen Arbeitet in mit NetSpeedMonitor sie ist notwendig.

Es ist sehr wichtig, genaue und aktuelle Informationen über Ihre Internetgeschwindigkeit zu haben, insbesondere wenn Internetgeschwindigkeit auf Ihrem Telefon ist langsam Die Dadurch erfahren Sie, ob die Seite, die Sie besuchen möchten, Plattformfehler aufweist oder ob es sich um einen Vertragsdienst handelt. Außerdem lässt sich so am besten überprüfen, ob die Vertragsgestaltung die versprochene Geschwindigkeit liefert.

Was ist NetSpeedMonitor?

Es ist sehr üblich, dass solche Maßnahmen ergriffen werden sollten über eine Online-Plattform Die Aber wir haben nicht immer Zeit, den Browser während der Arbeit zu benutzen, oder?

Was liegt also näher als das Aussehen oder die Erscheinung der Internetgeschwindigkeit auf der Systemfestplatte? Schaut einfach mal rein… und das war’s! Nun, NetSpeedMonitor bietet Ihnen diese Funktion.

Es ist eine einfache Anwendung, die alles betrifft. kümmert Messen Sie die Signalstärke oder Leistung Die Und noch besser, es ist in die Systemfestplatte Ihres Computers integriert, so dass Sie können sofort auf die Informationen zugreifen Die

Internetleistung verbessern

La die Geschwindigkeit deines Internets es ist für fast alle täglichen Aufgaben notwendig. Aber manchmal ist die Tatsache, dass es nicht perfekt funktioniert, unsere Schuld.

Deshalb ist es sehr wichtig zu wissen, welche Orte, an denen kein WLAN-Router installiert werden sollte Die Wenn Ihr Internet trotz dieser Vorhersagen immer noch schlecht ist, Wenden Sie sich besser an NetSpeedMonitor Die

Laden Sie NetSpeedMonitor herunter und installieren Sie es

NetSpeedMonitor liefert Ihnen auf einfache Weise die Informationen, die Sie über Download- und Download-Geschwindigkeiten im Internet benötigen. Dafür natürlich Sie müssen es herunterladen und installieren Die

Der Installationsprozess ist recht einfach. Obwohl es ein Programm mit einem gewissen Alter ist, einige Probleme können auftreten Die Tatsächlich ist das Programm möglicherweise nicht mit Windows 8 und 10 kompatibel. Hier sind jedoch einige interessante Tipps, damit es perfekt funktioniert.

  1. Suchen Sie die Installationsdatei von NetSpeedMonitor und wählen Sie sie aus, bevor Sie mit der Installation beginnen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und gehen Sie zum Abschnitt “Eigenschaften”.
  3. Wechseln Sie zum Reiter “Kompatibilität”.
  4. Gehen Sie dann zum Abschnitt Kompatibilitätsmodus.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:” und wählen Sie in der folgenden Zeile “Vorherige Windows-Version”.
  6. Jetzt können Sie NetSpeedMonitor installieren!

Internetgeschwindigkeit auf der Systemfestplatte anzeigen

Sobald das Programm installiert ist, ist es Zeit zu Internetgeschwindigkeit auf der Systemfestplatte anzeigen oder anzeigen Die Es ist noch einfacher! Alles, was Sie tun müssen, ist Folgendes zu tun:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Systemfestplatte.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Symbolleiste.
  3. Wählen Sie die Option “NetSpeedMonitor”.
  4. Ihre Internetgeschwindigkeit wird automatisch in der Systemleiste angezeigt.

Konfiguration und Anpassung

Wenn Sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, ist Ihre Internetgeschwindigkeit möglicherweise nicht sichtbar oder wird in der Symbolleiste nicht angezeigt. Standardmäßig zeigt NetSpeedMonitor die Internetgeschwindigkeit über Ethernet an.

Du hast schließlich keine Dank der Formel müssen Sie Megabyte nicht mehr in Gigabyte umrechnen Die Da das Programm es Ihnen ermöglicht, die Geschwindigkeitseigenschaft anzupassen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf NetSpeedMonitor in Ihrer Symbolleiste.
  2. Klicken Sie auf “Einstellungen”.
  3. Wählen Sie im Abschnitt “Netzwerkschnittstelle” die drahtlose Netzwerkkarte Ihres Computers aus.
  4. Wählen Sie unter “Bitrate” den gewünschten Geschwindigkeitsbereich aus.
  5. Klicken Sie auf “Übernehmen” und dann auf “OK”.

Genießen Sie NetSpeedMonitor

Sie laden es immer noch nicht herunter? Worauf wartest du!? Genießen Sie mit NetSpeedMonitor die Vorteile, Ihre Internetgeschwindigkeit in Rekordzeit zu kennen. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen abonnierte Dienst mit der versprochenen Geschwindigkeit ausgeführt wird.

Deja un comentario