So öffnen, bearbeiten und konvertieren Sie AVC-, AVCHD-Dateien auf den PC

Durch den folgenden Leitfaden werden wir Ihnen den Prozess beibringen, durch den Sie lernen werden zum Öffnen, Bearbeiten und Konvertieren von AVC-, AVCHD-Dateien auf dem Computer Dies ist sehr nützlich, wenn Sie Dateien mit diesen Funktionen haben und keine Software zum Anzeigen haben. Die

AVCHD- und AVC-Format

AVCHD bezieht sich auf ein Dateiformat, das speziell für die Videoaufzeichnung entwickelt wurde und Eigentum von Sony ist (obwohl mehrere Panasonic-Geräte dieses Format ebenfalls verwenden).

Das AVCHD-Format wird erwähnt Erweiterte High-Definition-Videokodierung was übersetzt werden könnte als ” Erweiterte High-Definition-Videokodierung „Und wie der Name schon sagt, ist dieses Format zum Speichern von hochauflösenden Dateien oder Inhalten gedacht.

Das Format wurde 2006 als spezieller Formatvorschlag für Geräte der oben genannten Marken geboren, aber die Wahrheit ist, dass das Format dank verschiedener Videoplayer relativ einfach geöffnet wird.

Wie bereits erwähnt, ist dieses Format auf verschiedenen Sony- und Panasonic-Recordern zu finden, aber die Wahrheit ist, dass das Format nicht so exklusiv ist, wie es scheint, da es heute einen sehr wichtigen Video-Codec (AVC) verwendet.

AVC-Dateien

AVC bezieht sich auf den Video-Encoder “Erweiterte Videocodierung” existiert seit Jahren in vielen audiovisuellen Dateien, was eine AVCHD-Datei zu einer proprietären Variante macht. Jedenfalls lassen sich beide Arten von Videos problemlos von vielen Mediaplayern öffnen.

So öffnen, bearbeiten und konvertieren Sie AVC-, AVCHD-Dateien auf den PC

Es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten, die Sie verwenden können Dateien im AVCHD- oder AVC-Format öffnen , wir empfehlen VLC auf jeden Fall. Dies ist eine kostenlose Anwendung, mit der Sie diese Dateitypen und mehr öffnen können.

Das VLC-Tool zum Öffnen, Bearbeiten und Konvertieren von AVC- oder AVCHD-Dateien

Es ist eine der beliebtesten Anwendungen der Welt für die Videowiedergabe und Multimedia-Inhalte. Tatsächlich verwenden die meisten Computer heute diesen beliebten Player.

VLC ist völlig kostenlos was seine Popularität steigern könnte. Machen Sie auf jeden Fall keinen Fehler, denn obwohl der Spieler frei ist, hat er tatsächlich eines der vollständigsten Systeme in den Programmen dieser Eigenschaften.

Tatsächlich bietet der VLC-Player eine Vielzahl von Anpassungsoptionen. Gleichzeitig ist es in der Lage, eine Vielzahl von Audio- und Videoformaten abzuspielen, einschließlich des AVCHD-Formats.

  1. Um den Inhalt im AVCHD-Format zu öffnen, führen Sie einfach die VLC-Anwendung aus. Wenn Sie diese Anwendung noch nicht haben, ist der erste Schritt: VLC herunterladen und installieren auf deinem Computer. Um es herunterzuladen, müssen Sie auf die offizielle Website gehen. Spaziergang Video Die
  2. Sobald VLC ordnungsgemäß geöffnet wurde, scrollen Sie nach links, bis Sie den Abschnitt Multimedia finden. Hier müssen Sie die Option auswählen “Datei öffnen…” Die
  3. Der Browser des Betriebssystems wird auf dem Bildschirm angezeigt, in dem Sie zum Speicherort der AVCHD-Datei gehen müssen, die Sie öffnen möchten. Wenn Sie es gefunden haben, wählen Sie es aus und klicken Sie auf “Öffnen”.
  4. Wenn alles gut geht, können Sie diese Videodatei ohne großen Aufwand abspielen.

Welche anderen Formate kann VLC-Software abspielen?

Es ist eine großartige Anwendung, da zusätzlich zum Öffnen von Dateien in AVCHD und ähnlichen Formaten. Es ist auch in der Lage, Inhalte in einer Vielzahl verschiedener Formate zu reproduzieren, von denen wir eines hervorheben können MP4, 3GP, MKV, AVI und viele andere.

Darüber hinaus wird VLC im Laufe der Zeit ständig aktualisiert, um mit neuen Video- und Audioformaten kompatibel zu sein. Es ist also fair darauf hinzuweisen, dass dieser Player eine Vielzahl von Dateien öffnen kann.

Bearbeiten Sie Dateien im AVC- oder AVCHD-Format auf dem Computer

Wie bereits erwähnt, ist die Form AVCHD und andere gehören oft zur Sony-Familie von Videorecordern. Tatsächlich können Sie diese Dateitypen bearbeiten, indem Sie Folgendes eingeben: Geben Sie Text oder Titel mit Sony Vegas ein Die Man könnte sagen, dass es ein ziemlich bekanntes Format ist, so dass es mit vielen Anwendungen kompatibel ist.

Videoeditoren wie Adobe Premiere oder Sony Vegas können diese Dateitypen mit geringem Aufwand öffnen, sodass Sie Videos im AVCHD- oder AVC-Format bearbeiten können. Es ist noch möglich Konvertieren Sie Audio- und Videodateien über VLC in andere Formate, Dies erhöht den Nutzen dieser leistungsstarken Anwendung.

Deja un comentario