Was ist Driver Tonic? Muss ich es von meinem Computer entfernen?

Leitfaden Tonic es ist kein Virus im wahrsten Sinne des Wortes. Sobald Sie ihn kennengelernt haben, besteht eine gute Chance, dass Sie früher oder später misstrauisch gegenüber seinen Absichten werden. Lassen Sie uns Ihnen jedoch sagen, dass es Probleme gibt, die angegangen werden müssen, bevor Sie Entscheidungen zu diesem Thema treffen. Zunächst sagen die Entwickler, dass dies ein Systemoptimierungstool ist, das uns hilft, die Leistung des Computers anzupassen. Und theoretisch tut es dies, indem es uns vor invasiven Webelementen schützt, Treiber aktualisiert, die Registrierung optimiert und vieles mehr.

Tatsächlich kann man sagen, dass dieses Programm normalerweise zusammen mit einer anderen legitimen Anwendung auf unserem Computer angezeigt wird. Mit anderen Worten, es führt dazu, dass wir irgendwann mit der Arbeit an unserem Gerät beginnen. Der Nachteil ist, dass Driver Tonic, sobald es unser System erreicht, endlose Warnungen für erkannte Probleme ausgibt. Diese vermeintlichen Probleme werden von niemand anderem erkannt Sicherheitsmechanismus Die

Daher haben die meisten Benutzer keine Ahnung, wie Driver Tonic auf ihrem System installiert ist. Es taucht im Grunde eines Tages dort auf, etwas, das uns keinen Cent kostet, aber die Benutzererfahrung trübt. Selbst wenn Sie sich die von Driver Tonic erstellten Systemberichte ansehen, werden Sie schnell feststellen, dass die meisten Probleme gefälscht und nicht vorhanden sind.

Wie deinstalliere ich Driver Tonic?

An dieser Stelle empfehlen wir Ihnen, Driver Tonic zu deinstallieren. Auch wenn es sich nicht um eine Anwendung oder ein Programm handelt, das wie ein Virus funktioniert, können wir es der Liste der unerwünschten Elemente hinzufügen. Wer es loswerden möchte, kann verschiedene Seminare besuchen, wobei wir bei zwei anhalten.

Verwenden Sie das Windows-Deinstallationsprogramm, um es zu deinstallieren

Der erste dieser Tipps ist der einfachste Weg, um Anwendungen von Ihrem Computer zu deinstallieren. Offensichtlich sprechen wir über Windows Uninstaller. Falls dies Schritt für Schritt nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, Ihr Glück mit der zweiten Alternative zu versuchen, die wir Ihnen zeigen werden.

  • Drücken Sie die Windows-Taste
  • Gehen Sie zur Systemsteuerung
  • In den Ergebnissen finden Sie im Abschnitt Programme. nach der Deinstallation des Programms
  • Gehen Sie in der Liste der installierten Anwendungen zu Driver Tonic und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit der Entfernung fortzufahren

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, besteht der nächste Schritt darin, Ihren Computer neu zu starten. Auf diese Weise können Sie alle Spuren von Driver Tonic beseitigen. Wenn es noch da ist, gehen Sie wie folgt vor:

Löschen Sie die restlichen Dateien und Ordner

Nachdem Sie Driver Tonic deinstalliert haben oder selbst wenn es noch vorhanden ist, empfehlen wir Ihnen, die verbleibenden Dateien und Ordner aus diesem Programm zu entfernen, die möglicherweise Malware enthalten. Dazu müssen Sie den Windows Explorer starten und nach den folgenden Dateien suchen. Der Schlüssel ist, zu löschen, was Sie finden:

  • C: ProgramData Microsoft Windows Start Menu Programme Driver Tonic Driver Tonic.lnk
  • C: ProgramData Microsoft Windows Start Menu Programme Driver Tonic Driver Tonic.lnk
  • C: ProgramData Microsoft Windows Start Menu Programme Driver Tonic Driver Tonic.lnk
  • C: ProgramData Microsoft Windows Start Menu Programme Driver Tonic Driver Tonic.lnk
  • C: ProgramData Microsoft Windows Start Menu Programme Driver Tonic Driver Tonic.lnk
  • C: ProgramData Microsoft Windows Start Menu Programme Driver Tonic Driver Tonic.lnk
  • C: ProgramData Microsoft Windows Start Menu Programme Driver Tonic Driver Tonic.lnk

Wenn Sie alle löschen, sollten Sie auch die folgenden Ordner löschen:

  • C:WindowsSystem32TasksTreiber Tonic_Logon
  • C: ProgramData drivertonics.com Driver Tonic
  • C:ProgrammeTreiber Tonic
  • C: ProgramData Microsoft Windows Start Menu Programme Driver Tonic
  • C: ProgramData drivertonics.com
  • C: Users user2 AppData Roaming drivertonics.com Driver Tonic
  • C:BenutzerBenutzer2AppDataRoamingdrivertonics.com

Wenn Sie all dies entfernen, werden Sie Driver Tonic für immer los.

Deja un comentario