Was ist es, wozu dient es und wie funktioniert das MAN-Netzwerk? – Vorteile und Nachteile

Die heutigen Internetverbindungen haben es uns ermöglicht, Echtzeitinformationen von einem Ort zum anderen zu teilen, unabhängig von der Entfernung. Sie hat die Entwicklung unserer Welt auf beispiellose Weise gefördert.

Heute ist Der Internetzugang ist einfacher denn je wo immer wir sind, gibt es netzwerkzugang. Möglich wird dies durch weltweit installierte Netzwerksysteme.

Wir wussten von Anfang an, dass das Internet etwas sein würde, das die Welt, wie wir sie kennen, revolutionieren würde. Die Tatsache betritt das Netzwerk und in der Lage zu sein, unabhängig von der Entfernung mit den gewünschten Leuten zu kommunizieren, ist etwas Beeindruckendes.

Was ist es, wozu dient es und wie funktioniert das MAN-Netzwerk?

Dieses Design beinhaltet die Verbindung zwischen allen Arten von Komponenten, wie beispielsweise Computern. Früher als Zugangspunkte bekannt, an denen sich Personen mit dem Netzwerk verbinden konnten.

Im Laufe der Zeit wurden weltweit immer mehr Netzwerksysteme implementiert. Viele Methoden werden verwendet, um diese Verbindungen zu aktivieren, einschließlich der gängigsten, MAN Netzwerkverbindungen Die

MANN bedeutet Metropolennetze oder ins Spanische übersetzt, Metropolennetze Die Dies ist ein Hochgeschwindigkeitsnetz, das in einem großen geografischen Gebiet von bis zu 50 km installiert werden kann, genug, um eine große Stadt zu verbinden.

Wenn Sie mit einer MAN-Anbindung arbeiten, können Sie sofort Informationen austauschen. Die Sicherheit der Datenübertragung ist sehr hoch, viel höher als bei herkömmlichen Netzwerkverbindungen.

Wozu dient das MAN-Netzwerk und wie funktioniert es?

Mit Die Verbindungen MAN-Netzwerk, Sie können Daten-, Sprach- und Videodateien direkt und unkompliziert von einem Ort zum anderen teilen. Diese Links können je nach Plan öffentlich oder privat sein.

Sie sind großartig für Unternehmen vertrauliche Informationen und wollen nicht, dass Dritte eingreifen. Denn die über das MAN-Netzwerk verwaltete Sicherheit ist sehr hoch und zuverlässig.

Dieses System funktioniert durch Glasfaserkabel oder mehrere Kupferpaare überall in dem Bereich installiert, in dem Sie auf dieses Netzwerk zugreifen möchten. Nach der Installation werden die Computer mit den verschiedenen Access Points verbunden.

Die Daten, die Sie teilen möchten, reisen sicher auf dem Kabel, bis sie ihr Ziel erreichen. Diese Netzwerke sind auch mit Servern verbunden, die den Internetzugang bereitstellen, wodurch der Zugriff auf das Web sehr einfach wird.

Navigationsgeschwindigkeit von diesem System verwaltet wird, ist sehr hoch. Wenn Sie mit einer Verbindung über viele verdrillte Kupferpaare arbeiten, kann die Geschwindigkeit 20 Mbit pro Sekunde erreichen.

Beim Anschluss an ein MAN Glasfasernetz kann die Verbindungsgeschwindigkeit bis zu 10 Gbit pro Sekunde betragen. Damit ist es eines der schnellsten heute bekannten vernetzten Systeme.

Vor- und Nachteile des MAN-Netzwerks

Einer der Hauptvorteile der Nutzung eines MAN-Netzwerks ist die sicherheit ist sehr hoch. Neben der Geschwindigkeit, mit der Daten im Internet geteilt und abgerufen werden, ist es eine der schnellsten der Welt.

Auf der anderen Seite stellen wir mit den Nachteilen dieser Verbindungen fest, dass es viele rechtliche Beschränkungen Die Denn es ist fast unmöglich, die übertragenen Informationen zu lokalisieren.

Auch hier gibt es Einschränkungen maximale Reichweite die von einem MAN-Netz abgedeckt werden können, dürfen 50 km nicht überschreiten. Die Baukosten sind aufgrund des verwendeten Materials in der Regel sehr hoch.

Das könnte Sie auch interessieren : Was ist das, wozu dient es und welche Art von Computernetzwerken gibt es? Verwandte Themen, unter anderem. Denken Sie daran, dass Sie auf dieser Seite eine große Auswahl an technischen Artikeln finden, die für unser tägliches Leben von großer Bedeutung sind.

Deja un comentario