Wie kann ich den Datenschutz des Windows 10-Betriebssystems konfigurieren?

Im heutigen Artikel möchten wir Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie mit der Verwaltung und Anzeige aller Daten beginnen, die Sie über Microsoft gesendet haben Windows 10 Die

Dies ist eine der neuen Möglichkeiten, die hinzugefügt wurde, um die Konfiguration von allem zu erreichen, was mit Ihrer Privatsphäre zu tun hat Windows 10-System im Update vom 18. April 2018. Dieses Update erfüllt alle seine Anforderungen Europäische DSGVO.

Dank dieser neuen Konfiguration können Sie die gesendeten Daten viel schneller und zugänglicher anpassen. In ähnlicher Weise ähnelt dieses System der Art und Weise, in der du verbindest dich mit dem betriebssystem Die

Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit zu wählen, ob Ihre Registrierungsdaten von Windows 10 gesperrt werden sollen oder nicht verschiedene Arten von Werbung darauf Über die Anwendungen, die sie selbst bearbeiten. finanziell unterstützen Die

An Microsoft gesendete Daten konfigurieren

Um zu beginnen, gehen Sie zum ersten Punkt Windows-Einstellungen Die Sobald Sie sich eingeloggt haben, müssen Sie auf die Option klicken Vertraulichkeit denn hier gilt alles, was mit den neuen Menüs zu tun hat, die wir verwenden werden.

Klicken Sie in dieser Option auf “Kommentare und Diagnose” die Sie in der linken Spalte finden. In diesem Abschnitt sehen Sie auf der rechten Seite eine Spalte, in der Sie zwischen der Grundkonfiguration oder der Vollkonfiguration wählen können.

Sie müssen je nach den Daten, an die Sie senden, eine dieser beiden auswählen Gesellschaft Die Bei der Basisoption werden nur die Basisdaten Ihres Computers an das Unternehmen gesendet.

Stattdessen sendet die Volloption alle Daten der Basisoption an Microsoft, aber auch alles, was mit Anwendungen zu tun hat. Webseiten Sie haben Zugriff auf und Informationen über die Verwendung Ihres Computers.

Wenn Sie in diesem Abschnitt fortfahren, finden Sie weitere Optionen. Mögen Datenübertragung aktivieren oder deaktivieren handschriftlicher Eintrag.

In derselben Liste haben Sie die Optionen für personalisierte Erlebnisse, die nach der Aktivierung aktiviert werden Fenster wird Ihnen verschiedene Arten von Empfehlungen zu nicht installierten Anwendungen beibringen.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass dies kein Tool ist, das Sie zum Organisieren Ihrer Daten verwenden sollten, da es darauf beschränkt ist, Ihnen alle Berichte anzuzeigen, die Sie normalerweise senden, sobald sie gesendet werden.

Konfigurieren Sie Ihre allgemeine Datenschutzrichtlinie

Nachdem Sie die vorherigen Schritte ausgeführt haben, haben Sie die Möglichkeit, zum Abschnitt Allgemein zu wechseln. Jeder in Bezug auf Parameter Vertraulichkeit Sie Systeme Fenster.

Hier können wir ständig verschiedene Aspekte der an Microsoft gesendeten Informationen ändern. Damit können Sie auch diese Anwendungen verfolgen, die im Betriebssystem starten oder im Browser laufen.

Hier finden Sie zwei Möglichkeiten, um Informationen mit Dritten zu teilen und auch eine Verbindung Entwickelt, um Ihren Geschmack oder Ihre Anzeige zu leiten, damit Sie ohne zufällige Informationen erhalten, was Sie wollen.

Alle in diesem Artikel erwähnten Daten beziehen sich auf Microsoft. Sie können den Routen auch folgen, indem Sie auf die Website gehen Geschichte der Aktivitäten. Auf dieser Website können Sie die Daten, die Microsoft über Sie erhält, deutlich sehen.

Deja un comentario