Wie kann ich die Dateiübertragungsgeschwindigkeit auf einem USB-Stick erhöhen?

USB-Geräte können eine beträchtliche Anzahl von Dateien enthalten, die wir auf andere Datenträger, wie z. B. Festplatten, übertragen können. Wir sehen oft, dass sein Prozess Dateiübertragung verlangsamt sich also musst du es wissen Wie kann ich die Dateiübertragungsgeschwindigkeit auf einem USB-Stick erhöhen?

Wie kann ich die Dateiübertragungsgeschwindigkeit auf einem USB-Stick erhöhen?

Der Vorgang der Übertragung von Dateien auf ein USB-Flash-Laufwerk hängt von bestimmten Faktoren im Zusammenhang mit dem Typ des USB-Flash-Laufwerks und bestimmten Funktionen Ihres Computers ab. Wenn Sie versuchen, eine Datei zu kopieren, der Vorgang jedoch sehr langsam ist, wird empfohlen, eine Reihe von Schritten auszuführen, beginnend mit sicheres Löschen das USB-Gerät.

Im Folgenden stellen wir Ihnen relevante Informationen zu Seine Übertragungsgeschwindigkeit Dateien auf dem USB-Laufwerk und Methode zum Erhöhen dieser Geschwindigkeit beim Kopieren von Dateien.

Wie hoch ist die Dateiübertragungsgeschwindigkeit auf einem USB-Laufwerk?

La Dateiübertragungsgeschwindigkeit auf USB-Stick bezieht sich auf Geschwindigkeit Kopieren Sie Dateien von einem USB-Speichergerät auf eine Festplatte. Dieser Vorgang kann je nach Gerätetyp und einigen Computerfunktionen im Zusammenhang mit dem USB-Anschluss und dem Vorhandensein optimaler Treiber variieren. Aus diesem Grund wird empfohlen, dass Unterschiede zwischen USB-Typen und welches ist das beste.

Geschwindigkeitstypen für die USB-Dateiübertragung

  • USB 1.0 oder niedrige Geschwindigkeit: Einige USB-Geräte können Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1,5 Megabit pro Sekunde (Mbps) erreichen und gehören zu USB 1.0.
  • USB 1.1 oder volle Geschwindigkeit: Diese Geräte können eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 12 Mbit/s haben.
  • USB 2.0 oder Hi-Speed: die USB 2.0-Geräte erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 480 Mbit/s.
  • USB 3.0 oder Super-Speed: USB-3.0-Geräte können Geschwindigkeiten von bis zu 5 Gbit/s haben.
  • USB 3.1 – SuperSpeed: USB 3.1 ist die Zertifizierung, die eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 10 Gbit/s garantiert.

Wie funktioniert die Dateiübertragungsgeschwindigkeit auf einem USB-Stick?

Die Dateiübertragungsgeschwindigkeit hängt von ihrer Version ab an den Computer angeschlossene externe Laufwerke Die Wenn mehrere Geräte in mehrere USB-Anschlüsse integriert sind, wird die Dateiübertragungsgeschwindigkeit durch das langsamere angeschlossene Gerät begrenzt. Wie auch immer es ist USB 2.0 kann sein Komfortabel an einen USB 3.0-Port angeschlossen für optimale Übertragung.

Methode zur Erhöhung der Dateiübertragungsgeschwindigkeit über USB

Wenn Sie feststellen, dass Dateien von einem USB-Gerät kopiert werden lange er Es wird empfohlen, die folgenden Schritte zu befolgen.

Schritt 1. Ersetzen Sie den USB-Anschluss

Zunächst ist es wichtig, einen USB-Anschluss an Ihrem Computer auszuschließen. Schließen Sie das Gerät an einen anderen USB-Port an und stellen Sie sicher, dass es mit dem Typ kompatibel ist USB 3.0 oder 3.1 Die Stellen Sie außerdem sicher, dass der Computer über einen Port zum Übertragen von Dateien dieses Typs verfügt.

Schritt 2. Aktualisieren Sie die USB-Treiber

Reduzierte USB-Dateiübertragungsgeschwindigkeiten können durch fehlerhafte USB-Treiber verursacht werden. Gehen Sie daher in das Menü “Einstellungen” von Windows 10 und wählen Sie den Abschnitt “Geräte”. Wählen Sie dann “Zugehörige Parameter” “Gerätemanager” (im unteren rechten Bereich der Tabelle)

Aktivieren Sie die “Universal Serial Bus Controller”, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Treibersoftware aktualisieren”. Sie können die Treiber auch von der Website des Motherboard-Herstellers aktualisieren, eine andere Quelle als diese Microsoft.

Schritt 3. Überprüfen und korrigieren Sie die Wechseldatenträgerfehler

Um diesen Schritt auszuführen, müssen Sie das USB-Gerät anschließen und mit der rechten Maustaste auf das Gerät klicken. Wählen Sie dann “Eigenschaften” und “Extras”. Dort finden Sie die Option “Fehlerprüfung”, wählen Sie “Prüfen”, um das Tool zu erstellen Gerätescan und stellt eine alternative Korrektur bereit, wenn ein Fehler erkannt wird.

Deja un comentario