Wie kann ich Steuern einreichen, wenn ich von Uber komme?

Immer mehr Menschen erkennen die Vorteile einer Zusammenarbeit mit dem Transportunternehmen Uber. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, fragen Sie sich vielleicht: ” Wie kann ich Steuern einreichen, wenn ich von Uber komme? »Wie ist Ihr Steuersystem? In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles.

Vor Der Anfang ist wichtig für Beachten Sie, dass sie sich befinden Uber-Taxiservice , arbeiten nicht direkt für das Geschäft. Diese gelten als unabhängige Auftragnehmer.

Sie sind wie diejenigen, die eine Franchise kaufen und selbstständig arbeiten, daher wird Uber Ihre Steuern nicht einbehalten, aber Sie sind dafür verantwortlich, sie am Ende des Steuerjahres zu melden.

Steuererklärungspflichten, wenn Sie Uber sind

Da jede Nation ihre eigenen Gesetze hat, die sie betreffen Steuereinzug , können sich die erforderlichen Formulare in der Codierung unterscheiden, die Prinzipien sind jedoch die gleichen. Notieren Sie, was Sie brauchen.

  • Senden Sie Steuererklärungsformulare und Anhänge, die von der Uber-App bereitgestellt werden. Beispiel: Formular 1040, Anhang C und SE.
  • ich hatte ein detailliertes Einkommensregister stammen aus der Erbringung von Dienstleistungen. Benutzer für Gebühren oder Konten Uber-Publikationen für Transaktionen an die Öffentlichkeit.
  • Es ist sehr wichtig, einen zu haben Auflistung und Unterstützung aller während des Jahres angefallenen abzugsfähigen Ausgaben weil sie das Einkommen reduzieren, das Sie an Steuern zahlen müssen.
  • Das Steuersystem es ist im Allgemeinen erforderlich, dass von FRR , müssen Sie daher im System Ihres Landes als Steuerpflichtiger oder „natürliche Person“ registriert sein.
  • Sie. verwenden qualifizierter Buchhalter Hier hält Ihre Steuerunterlagen Sie haben es mit Gewinnen und Ausgaben zu tun, aber Sie können lernen, wie Sie eine Steuererklärung richtig einreichen.

Mit all diesen Informationen können Sie zum Finanzamt oder auf die Seite des Regierungsdienstes gehen, um Ihnen zu helfen deklarieren Sie Ihre Steuern wenn du mit Uber arbeitest.

Weitere Tipps zur Steuererklärung

Die überwiegende Mehrheit der Uber-Mitarbeiter oder -Fahrer hat andere Jobs, dieser Beruf gilt daher als zusätzliches Einkommen Die Wenn Ihr Einkommen weniger als 400 US-Dollar pro Jahr beträgt, müssen Sie Ihre Steuern nicht einreichen (wiederum hängt es vom Land ab). Berücksichtigen Sie diese anderen Faktoren, um den Prozess zu rationalisieren.

  • In einigen Fällen wird es notwendig sein ein physisches Backup haben alle Rechnungen für Auslagen oder erbrachte Leistungen, die mit der Erklärung eingereicht werden müssen.
  • Die Kontoausgaben durch das Auto erstellt werden können: Kraftstoffverbrauch, Reifen, Autopflege und -reinigung, Telefonie, zusätzliche Fahrgastdienste.
  • Die deklarierte Aktivität kann ein „Bodenpassagierdienst oder ein Essenslieferdienst sein, der über eine Technologieplattform bereitgestellt wird“. (Je nach Wahl können Sie mehr oder weniger Steuern zahlen)
  • Da Sie für die wirtschaftliche Tätigkeit verantwortlich sind, werden Sie als „natürliche Person“ bezeichnet. Alle Ihre Steuererklärungen werden in einer Zahlung bezahlt weil Sie in diesem Fall der alleinige Eigentümer Ihres Unternehmens sind (Transferleitfaden), Werde Uber-Fahrer.
  • Erinnern dass Uber seine Mitarbeiter nicht motiviert , wie z. B. Kranken- oder Urlaubsversicherung, und führt keine Einkommensteuer ein.

Darunter arbeiten einfach – Form Uber-Dienste als Pilot , ist eine gute Wahl zum Erstellen zusätzliches Einkommen, während Sie einen anderen Job haben. Sie müssen bedenken, dass der größte Verlust die Kosten für Ihr Auto sind.

Ohne Embargo immer helfen resar estos gastos de tu steuererklärung jährlich , einschließlich Durchfall, wie z. B. , Reparationen, Wertminderungen, Alquilerkosten sind ua bei Ihrem Fahrzeug der Fall, aber die Vorteile sind den Aufwand wert. Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Ihre Steuern einreichen, wenn Sie ein Uber-Fahrer sind, machen Sie weiter!

Deja un comentario